Was Freiräume sind

Freiräume sind nicht allein „unbebaute, unbesetzte Räume“. Freiräume sind Gegenstück oder Erweiterung der Funktion, anarchisch oder kultiviert. Freiräume ermöglichen die Entfaltung der subjektiven Handlungs- und Entscheidungsspielräume. Die Individualität des Menschen spiegelt sich in ihnen wieder. Freiräume ergeben sich aus der subjektiven Vorstellungskraft, aber sie unterliegen Grenzen und Regeln, ohne deren Bezug sie nicht denkbar wären.

Freiräume zu erkennen und optimal zu nutzen ist unser Ziel. Mit all unserem kreativen Potenzial und den Möglichkeiten des modernen Messe- und Veranstaltungsbaus gestalten wir Ihre Räume und Freiräume.